Gözde Bulakeri – “Chit Chat”

KUNSTHALLE LINZ EXPORT – KARLSRUHE / DEUTSCHLAND

Ausstellungseröffnung: 5. August 2017, 18:30 Uhr
Kunsthalle Linz Export Partner: ZKM_Bibliothek Karlsruhe
Eröffnungsrede: Nina Laaf

Gözde Bulakeris künstlerische Arbeiten beschäftigen sich vorwiegend mit der unsichtbaren und verbindenden Kraft von Kultur, sowie mit Identität und Mimikry innerhalb von Kulturräumen. Auf die Rolle von Kommunikation, Interaktion und Integration verweist sie durch ein dynamisches Zusammenspiel von Alltagsmaterialien. Mit Chit Chat hat Gözde Bulakeri für die Kunsthalle Linz Export eine diesen Ansätzen entsprechende neue Arbeit entwickelt.

Ein Video zeigt die Schattenrisse von zwei einander zugewandten Figuren, die wiederholt ihre Hände zu ihren Mündern führen, nur um kurz darauf scheinbar wieder etwas auszuspucken. Als Inspiration dafür dienten Beobachtungen der Art und Weise wie Mitglieder der türkischen Community Sonnenblumenkerne knacken und verspeisen. Die gekonnt von den Kernen gelösten Schalen bleiben nicht selten als Spuren eines Treffens im öffentlichen Raum zurück, worauf in der Ausstellung Anhäufungen von schwarzen Buchstaben aus Glas anspielen. Sie repräsentieren die gemeinsam verbrachte Zeit, möglicherweise aber auch jene Worte, die nicht ausgesprochen wurden.

Vielen Dank für Zusammenarbeit und Unterstützung:
ZKM – Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe
KAMUNA – 13. Karlsruher Museumsnacht
Stadt Linz – Abteilung Kultur

Kurator: David Wittinghofer
Fotos: Laurien Bachmann

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s