Ulrike Asamer – “Megapseudokanülom”

Eröffnung: 5. Mai 2015, 19:30 Uhr
Ausstellung: bis 27. Mai 2015

Eröffnungsrede: Dagmar Schink
Musikalische Begleitung: Agnes Dinhobl
Buffet: feed_U

ulrike ausstellungsnsicht
Foto: Elke Meisinger

Eine corpoplastische Struktur auf cervicaler Basis mit circal-orthogonal irregulär distorsiertem Arthrodesenplexus erweist sich als eine, aus der Divergenz genormter medizinischer Einmalmaterialien gewachsene, raumfordernde Installation.

Ulrike Asamer, geboren 1979 in Gmunden, studierte an der Linzer Kunstuniversität Raum&Design-Strategien und lebt in Linz.

Website Ulrike Asamer

ulli_plakat_1.indd
Plakat: Kunsthalle Linz

Kuratorisches Team: David Wittinghofer & Claudia Keil

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s